Michael Greissel - Supervisor und Coach DGSv in Nürnberg

Profil  Michael Greissel - Supervisor und Coach DGSv in Nürnberg

Michael Greißel, Diplom Supervisor, Jahrgang 1960

freiberuflicher Supervisor und Coach DGSv, Trainer für interkulturelle Kompetenz
und Organisationsberater seit 2003
Sprecher des Netzwerks Supervision und Coaching in der Region Nürnberg seit 2004
Lehrberater im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Beratung in der Arbeitswelt. Coaching und Supervision" an der Fachhochschule Frankfurt/Main und im Masterstudiengang Mehrdimensionale Organisationsberatung an der Universität Kassel

Qualitätssicherung bei der DGSV

Die Qualität meiner Arbeit wird durch die Mitgliedschaft in der DGSv - Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching und die Teilnahme am zur Qualitätsverfahren dokumentiert.

Erfahrungsfelder
  • Coaching, Training und Teamentwicklung in Wirtschaftsunternehmen
  • Supervision, Coaching und Teamentwicklung in Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung und Workshops in Kommunalverwaltungen und kommunalen Tochterunternehmen (auch Wohnungsgesellschaften und Kliniken)
  • Supervisionsgruppen, Schulentwicklung und Coaching im Bereich Schule
  • Coaching von Schulleitungsteams und Doppelspitzen in Unternehmen
  • Supervision, Coaching, Training und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe
  • TRIK® -Training interkultureller Kompetenz und Coaching, Interkulturelle Auslandsvorbereitung
  • Organisationsberatung in Unternehmen und Non-Profit-Organisationen
  • Begleitung von Diversity-Management-Prozessen und Diversity-Workshops
  • Moderation von öffentlichen Veranstaltungen
  • Begleitung von deutsch-türkischen Kooperationen
  • Workshops zur interkulturellen Kompetenz mit Ausbildungs- und Personalverantwortlichen im Umgang mit Geflüchteten
  • Teamentwicklung mit Teams von Führungskräften der Automobilindustrie
  • Supervision in Stationsteams von Kliniken
  • Coaching von Start-up Unternehmen
Ausbildung
  • Lehramtsstudium an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg (FAU), Erstes und Zweites Staatsexamen
  • Studium im Erweiterungsfach Didaktik des Deutschen als Zweitsprache / Interkulturelle Kommunikation an der FAU, Erstes und Zweites Staatsexamen
  • Sprachkursstipendium des DAAD in Izmir mit anschließenden längeren Türkeiaufenthalten
  • Studium im Diplom- und Aufbaustudiengang Supervision an der Universität Kassel
Berufserfahrung
  • Tätigkeit am Bildungszentrum der Stadt Nürnberg im Fachbereich Ausländerbildungsarbeit: Leitung von Deutschkursen für erwachsene Ausländer verschiedener Nationalität
  • Tätigkeit als Lehrer, unter anderem an der Ludwig-Uhland-Schule, Hauptschule für interkulturelles Lernen, Nürnberg Mitarbeit im Modellversuch "Interkulturelles Lernen"
  • Referenten- und Multiplikatorentätigkeit im Rahmen des Modellversuchs, Kooperation und Teamteaching mit türkischen Lehrerkollegen
  • Lehrauftrag und Mitwirkung an Kolloquien an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der FAU im Fach Didaktik des Deutschen als Zweitsprache
  • Auslandsschuldienst als Abteilungsleiter am Ankara-Anadolu-Lisesi, Ankara/Türkei
  • Fachliche Projektleitung im XENOS-PIK Projekt zur Interkulturellen Öffnung der Kommunen